FR | DE
 
Campagne DM-EPER 2019
Sillons d'espoir
Campagne DM-EPER 2019
Sillons d'espoir
spenden
activ werden
Sie sind hier > Projekte > Togo : Frieden und Gewaltlosigkeit

Togo : Frieden und Gewaltlosigkeit

Die französische Kolonie Togo ist seit 1960 unabhängig. Nach der Diktatur von General Eyadema (1967-2005) übernahm sein Sohn die Macht, seine Wahl wurde von heftiger Gewalt begleitet.

In den presbyterianischen und methodistischen Kirchgemeinden des Landes erhalten Frauen, Männer und Kinder die Grundlagen einer friedlichen Kommunikation vermittelt. Die beiden Kirchen (EPKT und EMT) setzen sich für die Werte des Friedens ein. .

Budget 2019   CHF 35'300
Projet 188.7171

Mehr Information >

Ihre Hilfe >>

 

 

Film : Les Presbytériens construisent la paix au Togo 

Mehr Information
- Togo
- Eglise presbytérienne évangélique du Togo (EEPT)
21
September
Diagnostic institutionnel de genre
Formation Isango 9h-18h00
21
September
La terre, une richesse inestimable
Une journée exceptionnelle pour découvrir la terre à l’Arboretum d’Aubonne.
23
September
Réussir un partenariat
Formation Isango - 3 journées thématiques - 9h00-17h30
Empfehlen Sie diese Website einem Freund
Seite herunterladen (PDF)
Seite drucken
DM - échange et mission
chemin des Cèdres 5
CH - 1004 Lausanne
T +41 21 643 73 73
Sich informieren