FR | DE
 
spenden
activ werden
Sie sind hier > Projekte > Ruanda : Bildung für alle

Ruanda : Bildung für alle

Ruanda, oft das „Land der tausend Hügel“ genannt, stand vor zwanzig Jahren, während dem Völkermord, im Rampenlicht.

 

Die Politik des Staates mit dem Ziel „Bildung für alle“ hat mit der Unentgeltlichkeit des Grundschulunterrichts Form angenommen. Seit 2010 ist die Unterrichtssprache vom Französischen ins Englische übergegangen, was den Schulen zahlreiche Probleme schafft. Die meisten Lehrer sind sich gewohnt, auf Französisch zu unterrichten, manche sprechen sogar überhaupt nicht Englisch.

 

Budget 2019  CHF 94'100
Projekt 164.7041

 

> mehr Information

 

>> Ihre Hilfe

 

 

Mehr Information
- Eglise presbytérienne au Rwanda (EPR)
- Ruanda
- Fabrice de Joffrey
Empfehlen Sie diese Website einem Freund
Seite herunterladen (PDF)
Seite drucken
DM - échange et mission
chemin des Cèdres 5
CH - 1004 Lausanne
T +41 21 643 73 73
Sich informieren